Moderne Orthopädietechnik

Fuß- und Sprunggelenk Orthesen

Unser OrtCaligaLochoTeam bietet Ihnen eine vielfältige Auswahl an industriell vorgefertigten und individuell herzustellenden Fuß-Orthesen und Sprunggelenk-Fuß-Orthesen. Unsere Produkte zeichnen sich durch hohen Tragekomfort und praxisgerechte Formgebung aus. Sie sind aus modernsten Materialien gefertigt und erfüllen die individuellen Ansprüche in der Versorgung und bei der Therapie.

Diese Orthesen kommen zum Einsatz bei Distorsionen, Bandrupturen und Achillessehnenrupturen, Überdehnungen der Bänder oder Frakturen. Die Versorgung bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten und wird in Bezug auf die Indikation individuell betrachtet.

 Kniegelenk Orthesen

FullForce StandardDas Kniegelenk ist das größte und wegen seiner Konstruktion zugleich auch eines der anfälligsten Gelenke des menschlichen Körpers. Bei den verschiedenen Indikationen eines Kniegelenkes haben die orthetischen Versorgungen in den letzten 15 Jahren einen wichtigen Platz eingenommen. Unser Ortho-Team bietet Ihnen hier Komplettlösungen zur Versorgung und Therapie. Diese Produktgruppe ist in verschiedenen Funktionen zu betrachten und wird individuell auf den Bedarf abgestimmt.

Besonders bei traumatischen Verletzungen des Gelenkes oder im postoperativem Zustand finden diese Orthesen ihren Einsatz. Zu den häufigsten Indikationen zählen:

  • Verletzungen oder Instabilitäten des Kreuzbandes ( ACL/PCL)
  • Seitenbandrupturen oder -Instabilitäten
  • Kniegelenkinstabilitäten, konservative Behandlung
  • Meniskusschäden
  • Gonarthrose4186iN8FVoL
  • vorderer Knieschmerz
  • femoropatellares Schmerzsyndrom
  • degenerative Veränderungen des Patellagleitweges
  • Patellaluxation oder Subluxation

Neuartige Versorgungskonzepte korrigieren und lindern die Symptome und Schmerzen. Das Modellbeispiel zeigt die Orthese Matrix PT von Ormed. Mit besonderen Eigenschaften, im einzigartigen Netzdesign und sehr gutem Tragekomfort bei hoher Rutschsicherheit. Sie ist für alle Patienten von geringem bis hohem Aktivitätsgrad geeignet.

Hüftorthesen

SofTec_Coxa

sorgen für maximale Sicherheit und Beweglichkeit des Gelenkes. Folgende Indikationen erfordern die Stabilisierung durch diese Orthesen.

  • postoperative/konservative Funktionssicherung und/oder Mobilisierung des Hüftgelenks
  • frühfunktionelle Bewegungstherapie nach Luxationen und Luxationsprävention
  • TEP/TEP Revision
  • konservative Behandlung inoperabler Patienten
  • Hüftarthroplastiken
  • Hüftkopfresektion
  • Coxitis/Coxarthrose

 

Rückenorthesen

Spinova_Immo_Plus

dienen zur Entlastung, Stabilisierung oder Korrektur der Wirbelsäule. In den meisten Fällen lässt sich die Versorgung mit einem konfektionierten Hilfsmittel durchführen. In diesem Segment gibt es unzählige Produkte, die beste Trageeigenschaften aufweisen und absolut alltagstauglich sind. Voraussetzung ist die empfohlenen Anwendungsdauer , bzw. Tragezeit ein zu halten. Orthesen mit Stabilisierungselementen, wie Stäben oder Pelotten, sollten nur im Bedarfsfall ganztägig getragen werden, um eine Rückbildung der Muskulatur  zu vermeiden. Unsere Mitarbeiter informieren Sie über alle Details und geben Ihnen gern individuelle Empfehlungen, um eine optimale Funktion zu gewährleisten. Leiden Sie unter…

  • allg. Lumboischialgie
  • Bandscheibenprolaps
  • Spinalkanalstenosen
  • Arthrose
  • Osteoporose
  • Skoliose
  • Osteochondrose
  • Spondylolitis/Spondylolysthesen

…dann lassen Sie sich von unserem Rückenkompetenz- Team beraten. Wir helfen Ihnen gern!

 

Handgelenkorthesen

Exos-Hand-Unterarm-Orthese

Werden für Sie  individuell angepasst oder angeformt. Sie sind ausgestattet mit festen Stabilisierungselementen und komfortablen Verschlußsystemen, zum besseren Handling. Die Anwendung einer Orthese ist vorteilhaft, auch aus hygienischen Gründen. Sie ersetzt in der Regel einen Gipsverband und kann somit auch in regelmäßigen Abständen gereinigt werden. Sie finden Anwendung nach operativen Eingriffen, Frakturen oder zur Ruhigstellung bei folgenden Diagnosen:

  • Stabilisierung des Handgelenks
  • prä- und postoperative Behandlung
  • posttraumatischer Einsatz
  • Karpaltunnelsyndrom

 

 

Nehmen Sie Kontakt auf

Please leave this field empty.

So finden Sie uns

Sanitätshaus Kellberg GmbH
Hauptstr. 124-126
51465 Bergisch Gladbach

Tel.: 02202 / 324 91
Fax: 02202 / 389 55

E-Mail: info@sh-kellberg.de
Web: www.sh-kellberg.de

Öffnungszeiten

Mo – Fr:
9 – 18.30 Uhr
Sa:
9 – 13.00 Uhr